• http://www.protech.krobath.com/data/image/thumpnail/image.php?image=226/protech_krobath_article_4335_0.jpg

Schimmelbekämpfung

KONDENSAT

Aufgrund der immer dichteren Bauweise ist die unzureichende Lüftung heute eines der größten Probleme im Wohnungsbau.

Die Folgen sind häufig
- erhöhte Luftfeuchtigkeit
- Schimmelbildung
- schlechte Luft

Schimmel ist nicht nur ein optisches Problem, er schadet der Bausubstanz und gefährdet vor allem die Gesundheit.

SCHIMMELVERMEIDUNG

Bei der Sanierung mit HYGROSTAR wird in folgenden Arbeitsschritten vorgegangen:

Krobath protech HYGROSTAR Zuluftelemente werden in den Wohnbereichen (Wohnzimmer, Schlafzimmer, Kinder usw.) situiert. Diese Zuluftelemente besitzen einen stromlosen Sensor zur Festellung der relativen Luftfeuchtigkeit.

Sanitärräume werden mit Krobath protech Einzelraumlüfter Silvento mit bedarfsgerechter Feuchteregelung ausgestattet. Der eingebaute temperaturabhängige Feuchtesensor sorgt für eine automatische, temperatur-und feuchteabhänige Volumenstromregelung während der Heizperiode.

Eine vollautomatische Sommer-Winter-Schaltung und Filterwechselanzeige über LED komplettieren den Einzelraumlüfter.

 

Vorteile für den Haus-/Wohnungsbesitzer

  • Vermeidung weiterer Feuchtigkeitsschäden wie Kondensat- und Schimmelbildung
  • Schutz der Bausubstanz
  • Kostengünstig in der Errichtung
  • Minimaler Montageaufwand
  • Keine Leitungsführungen in Wohnräumen notwendig
  • Geringer Wartungsaufwand